Schreiben, speichern, filmen – der Multifunktions-Spionage-Kuli

James Bond und sein genialer Tüftler „Q“ lassen grüßen: Sie haben schon immer darauf gesetzt, möglichst viele Funktionen auf kleinstem Raum unterzubringen. Dieser Prämisse folgt auch die Mini-Spionagekamera in Kugelschreiberform. Elegant in Schwarz, abgesetzt mit Klipp, Spitze und Mittelstück in Silber schaut das Gerät nicht nur aus wie ein Stift. Nein, man kann sogar damit schreiben. Und wenn man den Kuli aufschraubt, erscheint ein USB-Stick. Die Kamera mit Mikrofon ist gut versteckt und dank einer zwei Millimeter großen Linse für niemanden sichtbar. Schade nur, dass Leuchtdioden – zwar auch sehr klein – anzeigen, dass gerade gefilmt wird.

Über die Qualität der Aufnahmen geben die Artikelbeschreibungen der Händler, darunter ein großer Buchversand, keine Auskunft. Auch der Hersteller hüllt sich in Schweigen. Auf der Seite der Firma findet sich nicht einmal ein Hinweis auf die Spionagekamera – oder er ist so gut versteckt, dass wirklich nur Geheimagenten ihn finden. Dabei wäre durchaus interessant zu wissen, mit welcher Auflösung das Gerät arbeitet, wie lichtstark das Objektiv ist und welche Brennweite es hat. Sonderlich viel Leistung sollte man nicht erwarten, wenn man die Preise sieht. Im Liveshopping ist das Gerät für knapp 50 Euro zu haben. Regulär kostet die Minikamera etwa 60 Euro.

Dass in den Kugelschreiber neben der Kamera auch ein vier Gigabyte USB-Stick integriert wurde, auf dem die Filme und sonstige Daten gespeichert werden können, ist recht praktisch. Einen Stift und einen Speicherstick kann man schließlich immer mal gebrauchen. Stellt sich nur eine Frage: Wie kann man mit dem Gerät unauffällig filmen? Denn darauf kommt es bei einem Spion doch an: So zu agieren, dass niemand etwas mitbekommt. Dürfte schwer sein. Ständig mit dem Kuli rumzufuchteln, sorgt garantiert für Fragen. Ihn einfach auf den Tisch zu legen, bringt auch nicht viel, es sei denn, man legt mehr Wert auf das gesprochene Wort und verkauft die Filme als moderne Kunst. Bringen wir es mal auf den Punkt: Es ist ein Spielzeug für große und kleine Jungs.

Hinterlasse eine Antwort