Archiv für die Kategorie ‘Geschichten’

Pater ermittelt mit detektivischem Spürsinn

Montag, 11. Januar 2010

Er heißt nicht Pater Brown oder – in der modernen Variante – Pfarrer Braun. Und ihm sitzt auch kein Bischof im Nacken, der ihn wegen seines Faibles für Kriminalistik ständig versetzt. Guardian Thomas vom Franziskanerkloster in Maria Enzersdorf (Österreich) gehört zu der Sorte Detektiv, die nur hin und wieder aktiv werden und dabei einen großen […]

Facebook als Informationsquelle für Justiz und Detektive

Montag, 26. Oktober 2009

Plattformen wie Facebook sind beliebt. Die sozialen Netzwerke erstrecken sich über den gesamten Globus und dienen in erster Linie dazu, sich selbst und seine Interesse darzustellen. Dass ein allzu freizügiger Umgang mit persönlichen Informationen eher gefährlich ist, darüber wurde schon oft berichtet. Zwei Frage sollte man sich daher stellen, bevor man etwas veröffentlicht: Was gebe […]

Philip Marlowe

Dienstag, 31. März 2009

Als Direktor einer Ölgesellschaft genoss Raymond Chandler alle nur erdenklichen Freiheiten, inklusive einer Geliebten, für die er eigens ein Apartment einrichtete. Die Weltwirtschaftskrise riss auch ihn 1932 in den Abgrund. Er verlor seinen Job. Für Krimifans eine glückliche Wendung. Denn anderenfalls hätte Chandler, der vor 50 Jahren am 26. März 1959 verstarb, seine Liebe zur […]

Moonlight – Vampir-Detektiv erreicht Spitzen-Quote

Montag, 01. Dezember 2008

Krimis im TV haben schon immer für recht hohe Einschaltquoten gesorgt. Waren es anfangs die Tatorte am Sonntagabend im Ersten und die Krimireihen am Freitag im ZDF, hat inzwischen jeder Sender eine Serie, in der Kommissare, Tatortermittler nach dem Vorbild der CSI-Spezialisten oder Detektive auf Spurensuche gehen. Das Bild der Privatdetektive reicht dabei von smart […]

Weibliche Detektive im Roman

Samstag, 03. Mai 2008

Hartgesottene Kerle, die gerne einen über den Durst trinken und auch sonst eher unkonventionell vorgehen, haben das Bild des Roman-Detektivs über Jahre hinweg geprägt. Frauen in der Rolle der Ermittlerin waren Mangelware. Wenn sich eine Autorin daran wagte, musste sie mit dem Spott der Kollegen rechnen. Einen weiblichen Profi – Miss Marple übernimmt zwar eine […]

Von kleinen Fischen und bissigen Dieben

Mittwoch, 19. März 2008

In Neustadt an der Donau haben die Kaufhaus- und Ladendetektive viel zu tun, hat es den Anschein. In einem aktuellen Bericht der örtlichen Polizei werden gleich drei Einsätze von Detektiven aufgelistet. Richtig große Fische sind dabei nicht ins Netz gegangen. Der höchste Schaden lag bei 13,98 Euro. In allen drei Fällen werden die Kosten für […]

Drogenkauf zur Mitarbeiterprüfung ist nicht erlaubt

Freitag, 07. März 2008

Privatdetektive haben sehr viele Möglichkeiten, ihren Mandaten brauchbares Material zu beschaffen. Videoüberwachung und Fotos sind nur zwei davon. Überschreitet ein Privatermittler bei seiner Arbeit allerdings die vom Gesetzgeber gezogenen Grenzen, wird er selbst zur Zielperson. Passiert ist dies einem Detektiv, der von einem Nobelhotel beauftragt worden war, das Personal auf Zuverlässigkeit zu testen. Als er […]

Kaufhausdetektiv beweist hervorragenden Riecher

Freitag, 29. Februar 2008

Privatdetektive brauchen einen guten Riecher. Im übertragenen Sinne heißt das nicht mehr und auch nicht weniger, als dass ein Detektiv sich auch mal auf seinen Instinkt verlassen können muss. Dass es durchaus auch wörtlich gemeint sein kann, hat kürzlich ein Ladendetektiv bewiesen. Er hatte, wie es sein Job verlangt, ein Auge auf die Kunden und […]

Detektiv Wilsberg ermittelt in Münster

Samstag, 26. Januar 2008

An aalglatten Detektiven haben Fernsehzuschauer kein Interesse. Erst, wenn er Privatermittler ein paar Macken und Kanten hat, zeitigt sich auch ein Erfolg. Das beweist in bester Manier Georg Wilsberg, der seit 1995 mehr oder weniger regelmäßig im ZDF ermittelt und nicht selten selbst ins Visier der Polizei gerät. „Und die Toten lässt man ruhen“, hieß […]

Meisterdetektiv Nick Knatterton

Dienstag, 22. Januar 2008

Gedacht war er als Parodie auf Superman. Geworden ist er eine der bekanntesten deutschen Detektivfiguren: Nick Knatterton. Von 1950 bis 1959 unterhielt der Meisterdetektiv mit seinen Abenteuern und nicht zuletzt den politisch angehauchten Seitenhieben die Leser der Quick als Comic in mehreren Folgen. Der Erfolg war so groß, dass es schon 1952 Sammelbände gab. Komplett […]